Vorheriger Vorschlag

Endlich mal jemand...

... der den Klausenpfad sinnvoll nutz und somit den nördlichen Bereich beidseitig erschliesst! Danke und weiter so!

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Straße "Im Neuenheimer Feld"

Die im Møllerschen Plan sog.

weiterlesen
Freiraum

Belastung des Zoos

Die geplante Terrasse Jugendherberge kollidiert mit dem Gehege der Waschbären, das extra als Schaufenster zur Jugendherberge gebaut wurde. Der Steg über den Zoo ist ein Anachronismus - Tierhaltung ist in der Nähe eines sozial nicht kontrollierten Steges nicht mehr möglich. Dort wo solche Bereiche vorhanden sind plant man den Rückbau. Das Biodiversitätszentrum steht mitten in der geplanten Afrikasavanne. Der Effekt mit dem bis spät abends geöffneten Biodiversitätszentrum urbanes Leben an die Angsträume im Umfeld der Wohnheime zu bringen lässt sich so nicht erzielen.