Vorheriger Vorschlag

grüner Campus (Feld bleibt Feld)

Sehr gelungene und schöne Ideen für die Durchgrünung des Campus (Feld bleibt Feld), die Aktivierung des Neckarbogens und die Wegevernetzung in den Campuszellkern.

weiterlesen
Nächster Vorschlag

Entwicklung Neckarufer

Die Entwicklungsvorschläge für das Neckarufer halte ich für nicht ganz durchdacht. Verschiebung des Biodiversitätszentrums und Querung des Zoos mit einer Brücke führen hier zu massiven Eingriffen.

weiterlesen
Städtebau

Tolles Gesamtkonzept - Respekt an die geleistete manpower

Der Entwurf vom Team C.F. Møller, Arup und HENN ist sicherlich der umfangreichste, viele neue highlights (Handschuhsheimer Markt, die campusinterne Promenade, innovative Mobilitätshubs etc.) und offensichtlich mit viel manpower erstellt. Den Hühnerstein und die nördlichen Sportanlagen mit zu überplanen ist bei so einem Masterplan richtig, wenn auch vielleicht die tatsächliche Bebauung in 20-30 Jahren nie erfolgen wird. Die Idee dem Campus einen gewissen Raum zum Entwickeln und Experimentieren zu lassen ist grundsätzlich sehr gelungen. Niemand weiß, was in 10 oder 20 Jahren wirklich wichtig ist.
Auch mehr Wohnen auf dem Campus im Süden und im Übergang zum Handschuhsheimer Feld erspart zusätzliche Fahrten für Angestellte und Studierende aus dem Umland.
Ein echt tolles Gesamtkonzept. Respekt und bravo an das Team C.F. Møller, Arup und HENN