Verkehrskonzepte der Büros auf dem Prüfstand: Nächste öffentliche Veranstaltung am 28. November

Das Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld / Neckarbogen geht weiter: Die vier Planungsbüros hatten in der ersten Jahreshälfte vier Entwürfe samt Verkehrskonzepten für den Campus vorgelegt. Ein externer Gutachter hat diese Verkehrskonzepte nun auf den Prüfstand gestellt. Die Frage war: Halten die Konzepte der Entwicklung im Neuenheimer Feld stand? Kommen sie mit dem heutigen und künftigen Verkehr zurecht?

Die Ergebnisse dieser Überprüfung werden nun öffentlich vorgestellt. Die Veranstaltung findet am Donnerstag, 28. November 2019, ab 18 Uhr in der Neuen Aula der Neuen Universität, Universitätsplatz 1 statt. Alle Interessierten sind herzlich dazu eingeladen.

Nach einer Begrüßung durch Ersten Bürgermeister Jürgen Odszuck wird das Gutachterbüro die Prüfergebnisse für die Verkehrskonzepte präsentieren und zeigen, zu welchen Verkehrsströmen die verschiedenen Ansätze voraussichtlich führen werden. Die Besucherinnen und Besucher haben dann Gelegenheit Fragen zu stellen und Kommentare einzugeben.

Zusätzlich wird auch eine erste klimaökologische Betrachtung der Entwürfe Thema der Veranstaltung sein: Hierbei wird unter anderem geschaut, welche Aufenthaltsqualitäten die Freiflächen in den vier Entwürfen voraussichtlich bieten, ob die Belüftung vor allem in den Quartieren mit Wohnnutzung gewährleistet ist und welche Optimierungsmöglichkeiten es noch gibt. Auch hierzu können die Besucherinnen und Besucher ihre Fragen und Hinweise einbringen.

Wie geht es weiter?

Als nächstes wird das Forum zu seinen zwei öffentlichen Sitzungen zusammenkommen, um sich mit den Entwürfen samt Verkehrskonzepten zu befassen. Das Forum hatte im Juli beschlossen sich zu vertagen, bis die Prüfergebnisse zu den Verkehrskonzepten vorliegen. Die erste Forumssitzung findet am Donnerstag, 12. Dezember, ab 18 Uhr in der Jugendherberge Heidelberg, Tiergartenstraße 5 statt, die zweite Forumssitzung um Donnerstag, 19. Dezember 2019, ab 18 Uhr im Dezernat 16 in der Alten Feuerwache, Emil-Maier-Straße 16. Die Beratung in den Bezirksbeiräten und den gemeinderätlichen Gremien ist für das erste Quartal 2020 vorgesehen.

 

Präsentation Masterplan Im Neuenheimer Feld Verkehrsmodelle auf dem Prüfstand

Präsentation Klimaexpertise Neuenheimer Feld

Stufe 3: Stellungnahmen der Experten