Stufe 2: Öffentliche Veranstaltung "Perspektiven für das Neuenheimer Feld"

12. Februar 2019

Die vier Planungsbüros im Masterplanverfahren Im Neuenheimer Feld haben im Dezember 2018 ein dickes Paket aus Heidelberg erhalten. Sie bekamen sämtliche Reaktionen auf ihre Entwürfe, die im Rahmen des Verfahrens eingegangen sind. Das umfasst sowohl Anregungen und Rückmeldungen im Zuge der Öffentlichkeitsbeteiligung als auch die Rückmeldungen der drei Projektträger sowie Anregungen von externen Experten. Die Planer hatten ihre ersten Ideen zur Entwicklung des Neuenheimer Feldes im Oktober als „Blick in die Werkstatt“ vorgestellt. Insgesamt kamen mehrere hundert Anmerkungen zusammen. Auch das Forum hat sich intensiv mit den Entwürfen beschäftigt und Anregungen und Hinweise abgegeben.

Die Planungsbüros bearbeiten derzeit ihre Ideen anhand der gebündelten Rückmeldungen weiter. Am 12. Februar ab 18 Uhr Im Neuenheimer Feld 252 werden die überarbeiteten Entwürfe vorgestellt.